Outdoor-Küchen einfach zu installieren

Tipps 07.08.2020

Outdoor-Küchen einfach zu installieren

Der Frühling und Sommer sind die beiden Jahreszeiten, in denen wir möglichst viel im Freien leben. Outdoor-Küchen übertragen dabei das Konzept der offenen Küche in den Garten und sind ein Muss für Hobbyköche. Dabei ist die fest verbaute, voll ausgestattete Außenküche sicherlich die schönste Lösung, die zusätzlich lange Wege ins Haus vermeidet. Ob sie eine Sommerküche neben dem Haus planen oder ob sie in einer weiter entfernten Ecke des Gartens neben dem Grill oder Schwimmbad entstehen soll, für den universellen Einsatz sollte in die Arbeitsplatte auch eine Spüle integriert werden.

Die Planung und Umsetzung der Outdoor-Küche sollen schnell und einfach erfolgen. Alles was benötigt wird, ist ein Wasser- und Stromanschluss und eine an die Abwasserleitung zum Kanal angeschlossene Haushaltspumpe. Diese sollte nicht weiter als 50 m zum Abwasserkanal entfernt sein und ohne Höhenüberwindung angeschlossen werden.

SANIBROY SFA bietet unterschiedliche Haushaltspumpen wie beispielsweise die Sanivite® +. Sie eignet sich hervorragend für den universellen Einsatz im Haushalt und natürlich für die Installation einer Outdoor-Küche.

Die Vorzüge der Sanivite® + im Einzelnen:

Kompakt: Mit ihren schlanken Abmessungen passt sie in jede Küchenzeile und lässt sich dezent dort einbauen.

Geruchsneutralisierend: Mit dem Aktivkohlefilter werden Gerüche neutralisiert.

Hohe Förderleistung: sie kann bis zu 80 l/min fördern und erreicht eine Förderhöhe von 5 m

Solewasserbeständig: Solewasserbeständig bis 15 % Solgehalt

Leichte Installation: Einfach und schnell zu installieren

Sanivite® + kann auch für andere Bad- und Kücheneinrichtungen, wie beispielsweise Küchenspüle, Badewanne, Dusche, Wasch- oder Geschirrspüler angeschlossen werden. Sie ist mit einem Rückschlagventil ausgestattet.

Weitere Informationen zur Sanivite® + finden Sie hier.

Verwandte Produkte